STALKER: Alpha verloren

  1. Zufrieden
  2. Ausgabe "Achivka"
  3. Urteil

STALKER: Lost Alpha hat fast alles zurückgegeben, was die GSC vom langen Entwicklungsprozess abgeschnitten hat. Schatten von Tschernobyl . Aber dies ist keine einfache Amateur-Modifikation, von der es Hunderte gibt. Lost Alpha hat das Original so sehr geschüttelt, dass wir einfach nicht vorbei konnten.

Dies ist der zweite Teil unseres Spezialmaterials zu STALKER: Lost Alpha. Bevor Sie und unsere Eindrücke überprüfen. Wie das Projekt erstellt wurde, können Sie Hier finden Sie es heraus .

Das war das verlorene Alpha vor drei Jahren.

Wenn Sie Sidorovichs Bunker im Cordon lassen, blinzeln Sie unabsichtlich und spüren Schüchternheit und Aufregung - was gibt es außerhalb des gemütlichen unterirdischen Unterstandes?

Wenn die Sonnenstrahlen durch das verblasste Laub dringen, ist in der Ferne der Klang einer Gitarre zu hören, und verwachsene, heruntergekommene Hütten um ein langes, verlassenes Dorf erheben sich, wissen Sie, Sie sind zu Hause. Ein militärischer Spinner zeichnet einen Kreis über den Kopf, aber etwas drückt sich darin zusammen. Nein, dies ist nicht der Cordon, an den wir uns erinnerten, aber sein Geist blieb unverändert.

... Aber was es wirklich wert wäre, geändert zu werden, sind Stalker-Extras, die sich eng an ihre Plätze am Feuer halten und tagelang die gleichen Witze über die Zone wiederholen, die selbst während Shadow of Chernobyl nicht mehr lustig waren. Hier ist ein widersprüchlicher erster Eindruck.

Hier ist ein widersprüchlicher erster Eindruck

► Artefakte können kombiniert werden, aber im Moment ist diese Funktion sehr fehlerhaft und bemüht sich, das Spiel ständig zu „hängen“.

Der gebürtige Cordon wurde zu einer unanständigen Größe. Die Fahrt von Süden nach Norden entlang der Hauptstraße über die berühmte zerstörte Eisenbahnbrücke dauert etwa zehn bis fünfzehn Minuten ohne Unterbrechung - abzüglich der Abzweigungen von der Route, der Militärbasis und verlassenen Farmen, des verborgenen Tunnels mit Anomalien und des gesamten unterirdischen Komplexes, der verläuft unter den Bahngleisen. Dies ist übrigens nur der erste Ort (von 27!).

Ja, als Erstes muss die Zone neu geregelt werden.

Ja, als Erstes muss die Zone neu geregelt werden

► Mit Hilfe eines PDAs können Sie nach Stalkern in der Nähe suchen, um Hilfe bitten oder Ihre Dienste anbieten. Leider ist diese Funktion auch stark fehlerhaft.

Deshalb wurden die vom Original zurückgegebenen Autos wieder ins Spiel gebracht - ein vierrädriger Freund wird ein unverzichtbarer Helfer in der Zone und ein treuer Esel, der den kostbaren Swag trägt. Die Auswahl ist mehr als vielfältig - von den bis zum Boden verrotteten Zaporozhets bis zu einem brillanten gepanzerten Personaltransporter: Alles nach Ihrem Geschmack und Ihrer Farbe, zahlen Sie einfach. Ohne Kofferrohr.

► Von Grund auf neu erstellt "Dead City". Fasziniert und erschreckt nicht weniger als Pripyat.

Als wir die erste Quest abgeschlossen haben - die Pflanze von den Gangstern säubern und wenigstens einige nützliche Waffen besorgen - scheint es an der Zeit zu sein, die Zone zu erobern, aber sie war nicht da. Versuche, aus den Fesseln der Entwickler auszubrechen, werden in einem Fiasko enden. Nachdem Sie versucht haben, aus dem Cordon herauszukommen, sehen Sie eine Nase und einen Hinweis auf dem Bildschirm - es ist zu früh, dass Sie, mein Freund, erwachsen geworden sind, während Sie im Sandkasten sitzen. Soviel zur Freiheit.

Das erste Mal, dass eine solche väterliche Fürsorge wirklich zum Vorteil wird - die berauschenden Räume von Lost Alpha drohen den Spieler ein für alle Mal vom Spielfeld zu werfen. Sie werden erwachsen, erhalten eine Waffe und gehen auf Ihre Gesundheit zu - nachdem Sie die Haupthandlung passiert haben, wird der Sandbox-Modus geöffnet, in dem Sie die Zone so oft erkunden können, wie Sie möchten.

Sie werden erwachsen, erhalten eine Waffe und gehen auf Ihre Gesundheit zu - nachdem Sie die Haupthandlung passiert haben, wird der Sandbox-Modus geöffnet, in dem Sie die Zone so oft erkunden können, wie Sie möchten

► Alle Rohre. Aus den Klauen des Blutsaugers ist es fast unmöglich zu entkommen.

Es ist jedoch schwer zu sagen, dass große Freiflächen oft dem Spiel zugute kommen. Sie denken ständig: „ Warum ist es irgendwie traurig? "Und Tatsache ist, dass es mit Ausnahme von Story-Missionen nichts Besonderes gibt, mit dem man sich beschäftigen kann. Im Rahmen der Unterhaltungs-Missionen beißen Hühner nicht: Sie können mit dem halb zerstörten "Niva" aus einem Militärhubschrauber entkommen und sich mit Gangstern zum Spielen verkleiden.

Es lohnt sich jedoch ein wenig, den Kragen zu lockern, der Ihren Hals umhüllt, da die Pappdekorationen nacheinander zusammenbrechen. Sie können stundenlang auf der Deponie pflücken, die unterirdischen Labors der Agrarindustrie erkunden, langsam durch die Dornen und Anomalien im Dunkeltal waten und leise auf die Gangster schießen, Artefakte jagen und Musterquests zum Mitnehmen durchführen, aber warum? Zu welchem ​​Zweck? So bleiben Sie eine Geisel der riesigen und leeren Zone der Entfremdung.

Vielleicht haben wir es geschafft, so viele Jahre wegzusprengen, nachdem wir genug von der unvorstellbaren Anzahl verschiedener Sandkästen gesehen hatten. Vielleicht hatte der GSC Recht, die Welt einzuschränken und damit zu garantieren, dass es immer etwas zu tun geben wird . Wir haben zusätzliche Pfade abgeschnitten, damit sich der Spieler nicht versehentlich verirrt und gelangweilt hat ... Wer weiß.

► Wenn Sie nicht genau hinsehen, denken Sie möglicherweise, dass dies kein Screenshot des Spiels ist, sondern ein Foto einer Provinzstadt.

Diese Überlegungen kommen jedoch bei weitem nicht sofort - an vorderster Front geht es immer noch ums Überleben. Tagged wurde mehr wie eine Person und bekam Bedürfnisse - in Essen, Wasser und einem gesunden Schlaf. Wenn einer dieser Parameter einen kritischen Wert unterschreitet und keine Konservendose, eine Flasche Wasser oder ein ruhiger Ort zum Schlafen zur Verfügung steht, sind Sie verloren. Der Held wird völlig hilflos, seine Augen verdunkeln sich und seine Hände beginnen tückisch zu zittern.

► DirectX 10 und dynamisches Licht wirken Wunder - Lost Alpha sieht nicht schlechter aus als Far Cry 3.

Überleben schwer. Eine dunkle Nacht in der Zone ist kein Test für schwache Nerven. Die ehemals ordentlichen und glatten Wege sind mit unpassierbaren Büschen bewachsen, die eine weitere Herausforderung darstellen, durch die man waten muss. Wahre Taschenlampe, das einzige, was die Dunkelheit beschleunigt, Batterien wie Samen auffrisst und im ungünstigsten Moment ohne Licht bleibt - einfach ausspucken. Und wenn es auf freiem Feld noch möglich ist zu überleben, was kann man dann in den Kerkern der Agrarindustrie oder in den Sin-Höhlen tun?

► Der verlassene Pripyat ist immer noch mit vielen Gefahren behaftet.

Lost Alpha ist nicht ohne Mängel ausgefallen. Das schattierte Erbe von Shadow of Chernobyl klettert aus allen Rissen - das Spiel bricht ständig zusammen und stürzt ab, viele Story-Quests funktionieren nicht immer, weshalb Sie die alte Aufbewahrung laden müssen, und die Systemanforderungen sind im Vergleich zum Original (die hinzugefügten) um eine Größenordnung gestiegen Unterstützung für DirectX 10), aber auch die empfohlene Konfiguration speichert nicht immer von den Bremsen.

Es ist jedoch durchaus möglich, sich damit abzufinden und Freude zu haben - damals erlebt, überlebt und jetzt. Wenn das Team nicht nur von Spenden von Fans leben würde, gäbe es vielleicht weniger Probleme, aber am Ende haben wir das, was wir haben. Bei dem Projekt kamen die leichten, voluminösen Flecken hinzu, die viele Probleme heilen und neue Inhalte hinzufügen, damit Sie leben können.

Lesen Sie unser spezielles Material zu Lost Alpha weiter diese Seite .

Zufrieden
Trauerte
  • das unglaubliche Ausmaß der Zone;
  • Die Atmosphäre von STALKER ist immer noch faszinierend.
  • Fast alles, was von der Originalversion abgeschnitten wurde, wurde in das Spiel zurückgebracht.
  • Das Spiel ist komplett kostenlos und benötigt kein Original.
  • unglaubliche Systemanforderungen;
  • Lebenssimulation funktioniert so schlecht;
  • Ameisenhaufenwanzen, von klein und nervig bis unüberwindlich. Wir warten auf Patches.

8/10

Visuelle Reihe

7/10

Schnittstelle und Management

7/10

Ton und Musik

Ausgabe "Achivka"
Das ist nicht der STALKER!

Finde tausendundein Gründe für Unzufriedenheit und kehre in die Welt von Schatten von Tschernobyl zurück.

10/10

Ich bin in sowjetischen Zeiten, oh-oh!

STALKER: Lost Alpha befriedigt die Leidenschaft unseres Volkes für Retro-Eskapizmu voll und ganz und zeigt die Realität, in der viele gewachsen sind (und weiterleben, etwas dort) - die Ruinen des ehemaligen Großimperiums, in einem Augenblick ohne Seitenruder und Wind. Und die Natur toleriert keine Leere und beginnt, ihre eigenen Regeln zu setzen.

Site-Bewertung

8, 0

gut

Urteil

Trotz allem haben sie es geschafft. Lost Alpha zu spielen ist jeden STALKER Fan wert, da das Projekt komplett kostenlos ist und kein Original benötigt. Vergessen Sie Sommersonnenbrand, Strandurlaub und Familienurlaub. Laden Sie Lost Alpha herunter und erobern Sie die Zone - es begann, mit neuen leuchtenden Farben zu spielen.